UNSER HAPPY MEAL

Als eines der größten Familienrestaurants in Deutschland liegt uns gerade die Ernährung Ihrer Jüngsten am Herzen. Deshalb wollen wir Ihnen noch mehr Möglichkeiten geben, eine Portion Frucht in den Tagesablauf zu integrieren. Daher bietet das Happy Meal, unser spezielles Menü für junge Gäste, zwei Frucht-Alternativen in kindgerechten Portionen an. Und noch mehr Spaß gibt es wie immer mit dem tollen Geschenk zu jedem Happy Meal.

LECKER, FRUCHTIG, ABWECHSLUNGSREICH

Ausgewogene Ernährung, die schmeckt und Spaß macht, ist eine gute Grundlage für die Entwicklung Ihres Kindes. McDonald's möchte mit einem abwechslungsreichen und vielseitigen Angebot dazu beitragen. Alle unsere Produkte sind untereinander nach Lust und Laune kombinierbar. Alle Nährwerte und Inhaltsstoffe können Sie im Restaurant oder auch online bequem nachlesen. Auf diese Weise lässt sich das Essen bei McDonald's perfekt an den individuellen Tagesbedarf anpassen.

  • BIO APFELTÜTE

    Knackig, knackig! Diese köstlichen Apfelspalten sind unsere fruchtigen Superhelden.


    Zur Bio Apfeltüte
  • FRUCHT- QUATSCH

    Auf die Plätze, fertig, Obst! In diesem Frucht-Püree steckt Energie, und das ohne Zuckerzusatz, ohne Zusatz von Aromen, ohne Farbstoffe oder Konservierungsstoffe. Dabei sorgen Apfel, Banane und Kirsche für eine natürliche Süße.

    Zum Frucht-Quatsch

FÜNFMAL „GESUND UND LECKER” AM TAG

Eine gesunde Lebensweise – egal ob für Jung oder Alt – besteht aus vielen Bausteinen. Der wichtigste: eine vielseitige, abwechslungsreiche Ernährung. Hierbei nennen Ratgeber ausreichend Getreideprodukte und Kartoffeln, täglich Milch oder Milchprodukte, ein- bis zweimal pro Woche Fisch und reichlich Flüssigkeit.

Ganz wichtig:

Mehrere Portionen Gemüse und Obst – fünf Portionen täglich werden empfohlen. Das Happy Meal mit Frucht möchte dazu seinen Beitrag leisten und bietet deshalb zwei verschiedene Frucht-Kicks an.

„Ausgewogenheit ist der Schlüssel für gesunden Genuss", bestätigt auch Ernährungswissenschaftlerin Dr. Petra Ambrosius. „So lassen sich hin und wieder auch mal eine Portion Pommes Frites oder ein Hamburger in den persönlichen Ernährungsplan integrieren."