Please enable your Javascript in order to view this site.

Skip to Content

McRIB-PATTY

STIMMT ES WIRKLICH, DASS...

... das Patty für den McRib aus Fleischresten gepresst wird? Für das Patty unseres beliebten McRib werden vom Schwein nur ganze Fleischstücke aus der Schulter sowie aus dem Bauch verarbeitet. Und dies ganz ohne Schwarte. An den Gerüchten, McDonald's Deutschland arbeite mit minderwertigen Resten, ist also nichts dran. Das würzige Extra erhält das Patty durch Rosmarin-Extrakt.

DER NAME IST PROGRAMM

Für unser McRib Patty wird Hackfleisch in eine Form gebracht, die an Rippchen erinnert. Daher kommt auch der Name.

GETRENNT GEGRILLT

Unser Schweinefleisch wird nie gleichzeitig mit anderen Produkten gegrillt. Bevor das nächste Beef-Patty auf den Grill kommt, wird dieser gereinigt.

DA KOMMT'S HER

Für das McRib-Patty, das Patty Sausage zum Frühstück, Bacon und den Formfleisch-Schinken verwenden wir Schweinefleisch, das zu 85 % aus Deutschland stammt. Der Rest kommt aus EU-Nachbarländern.

Wir bei McDonald's verwenden ausschließlich Fleisch von langjährigen Lieferanten, denen wir uneingeschränkt vertrauen können.

Und weil Vertrauen zwar gut, Kontrolle aber noch ein bisschen besser ist, dokumentieren unsere Lieferanten den kompletten Lieferweg. Bei Bedarf können wir so jederzeit zurückverfolgen, von welchen Höfen das Fleisch kommt.

ZERTIFIKAT FÜR QUALITÄT UND SICHERHEIT

Tierwohl ist für uns kein leeres Wort.

Unser Schweinefleisch stammt zu 100 % vom Qualitätsprogramm QS (Qualität und Sicherheit). QS-zertifizierte Betriebe erfüllen alle gesetzlichen und etliche darüber hinausgehende Vorgaben. Zu den Richtlinien gehört unter anderem eine gewissenhafte und hygienische Haltung, bedarfsgerechte Fütterung sowie der artgerechte Transport der Tiere.

Unser Fleisch stammt sowohl von weiblichen als auch unkastrierten männlichen Tieren. Zumeist werden sie in Gruppen gehalten.

UNSER ESSEN.

EURE FRAGEN.

Ihr habt Fragen zu unserem Essen? Wir antworten euch ehrlich, direkt und persönlich.

frag.mcdonalds.de