Please enable your Javascript in order to view this site.

Skip to Content

RÖSTI STICKS

STIMMT ES WIRKLICH, DASS...

… in den Rösti Sticks kein Gluten enthalten ist? Eigentlich ja - sie enthalten keine glutenhaltigen Zutaten. Und selbst wenn die Rösti Sticks mit glutenhaltigen Produkten in unseren Fritteusen zubereitet werden sollten, wird der gesetzliche Gluten-Höchstwert für glutenfreie Produkte normalerweise nicht überschritten.
Ein „Aber“ bleibt jedoch: Die Abläufe in unseren Küchen sind nicht auf die Zubereitung glutenfreier Gerichte ausgelegt. Darum können wir keine 100-prozentige Sicherheit garantieren.

WISSEN, WO'S HERKOMMT!

Natürlich setzen wir auch bei den Rösti Sticks auf möglichst kurze Lieferwege. Darum stammen die Kartoffeln zu 100 % aus Deutschland.

STARKE MARKEN FÜR STARKE PRODUKTE

Sowohl den Kartoffelrösti als auch die Rösti Sticks beziehen wir von unserem Lieferanten Agrarfrost. Das Unternehmen beliefert uns seit Jahren auch mit vielen anderen Kartoffelprodukten.

PFLANZLICHE ÖLE

In unseren Fritteusen kommt nur pflanzliches Frittieröl zum Einsatz. An der Behauptung, wir würden unser Essen in Schweinefett frittieren, ist also nichts dran.

IMMER SCHÖN GETRENNT

Die Vorgaben für unsere Restaurants sind streng: Danach müssen verschiedene Produktkategorien in unseren Restaurants grundsätzlich auch getrennt frittiert werden. Vegetarisches bleibt also ebenso unter sich wie Fleisch oder Fisch. Bei Aktionsprodukten kann es Ausnahmen geben, dann weisen wir aber darauf hin. 

UNSER ESSEN.

EURE FRAGEN.

Ihr habt Fragen zu unserem Essen? Wir antworten euch ehrlich, direkt und persönlich.

frag.mcdonalds.de